Vorläufiger Tourenplan Sommer 2024

Wir haben 2024 wieder viel vor und planen gerade unsere Ein- und Mehrtagestouren. Jeder ist eingeladen an unseren Touren mitzuwandern. Kontaktiert bitte bei Interesse direkt den angegebenen Organisator. Auch neue Mitwanderer sind herzlich willkommen! Wir freuen uns über eure Kontaktaufnahme (z.B. per Anruf oder WhatsApp).

Termin Tour Organisator
So 07.04.2024 Frühjahrswanderung von Jungingen zum Köhlberg auf der Zollernalb

Wandertour mit wunderbaren Ausblicken, schönen Kirchen, ruhigen Pfaden und vielen Wacholderheiden.
Fahrt nach Jungingen. Wanderung über Wasserfall, Schlatt, Weilerwaldkopf (857m), Köhlberg (853m), Seeheimer Berg (833m) und Bürgle (737m) zurück nach Jungingen. Gehdauer: 4,5h, Distanz: 13km, 400hm.
Peter Holzmann (0151 22770662)
So 05.05.2024 Wird noch bekannt gegeben.  
So 16.06.2024 Kniefreundliche Steig-auf Fahr-ab Tour zum Walmendingerhorn

Fahrt nach Mittelberg. Wanderung über Sonna Alp, Oberer Höhenweg, Schöntalhof (1324m), Obere Walmendingeralpe (1585m) zum Walmendinger Horn (1990m). Nach Einkehr in die Gipfelstuba geht es mit der Walmendingerhornbahn zurück zum Parkplatz. Gehdauer: 4h, Distanz: 9km, Aufstieg: 1000m, Abstieg: 250m)
Peter Holzmann (0151 22770662)
So 07.07.2024 Walser Geißhorn-Runde: Zwei Täler, zwei Gipfel, zahlreiche Hütten

Fahrt nach Mittelberg. Über das Gemsteltal mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten vorbei geht es zum Geißhorn (2366m) und danach weiter zum Kemptner Kopf (2191m). Zurück geht es über das Wildental an verschiedenen Einkehrmöglichkeiten vorbei zurück zum Parkplatz. Gehdauer: 7h, Distanz: 19km, 1400Hm. Wer möchte, kann am Fuße von Geißhorn und Kemptner Kopf vorbeilaufen und hierdurch die Tour etwas vereinfachen.
Enrico Rukzio (0157 76838658)
05-08.08.2024 4-Tages Tour in den Lechtaler Alpen

1. Tag:
Anfahrt nach Pfafflar/Hohntenjoch. Aufstieg zur Muttekopfhütte (1934m) über Scharnitzsattel (2441m). Gehdauer: 3,5h, 550hm.
2. Tag: Über Muttekopfscharte (evtl. Aufstieg zum Muttekopf (2774m) und Grasleitenjoch (2421m) zur Hanauer Hütte (1922m). Gehdauer: 6h, 1200hm.
3. Tag: Über Gufelsee, Hintere Gufelalpe, Gufelgrasjoch (2382m) zur Steinseehütte (2061m). Gehdauer: 6h, 850hm.
4. Tag: Über Dremelscharte, Hanauer Hütte zurück zu Pfafflar/Hohntenjoch. Gehdauer: 5h, 650hm.
Karl Schwarz
(0171 3671414)
13-15.09.2024 3-Tages Tour ins schöne Montafon.

1. Tag: Anfahrt nach Latschau. Aufstieg zum Drusentor (2343m) über das Gauertalhaus. Abstieg zur Linderauer Hütte (Übernachtung, 1744m). Dauer: 6h, Distanz: 12km, Aufstieg: 1400m, Abstieg 700m.
2. Tag: Weiter zur Tilisunahütte (Übernachtung, 2211m) mit folgenden Wegmöglichkeiten:
- über Rätikon-Höhenweg Nord / Bilkengrat (Dauer: 3h, Distanz: 5km, Aufstieg: 800m, Abstieg 400m.)
- über Klettersteig Gauablickhöhle (Dauer: 5,5h, Aufstieg: 1370m, Abstieg: 900m)
3. Tag: Abstieg nach über Schwarzhornsattel (2166m), Tschaggunser Mittagspitze (2168m) und Einkehr (z.B. Montabella) nach Latschau zum Parkplatz. Dauer: 4h, Distanz: 7km, Aufstieg: 250m, Abstieg 1500m.
Karl Schwarz
(0171 3671414)
Sa 12.10.2024 Wird noch bekannt gegeben.  

Weitere Details zu den jeweiligen Touren bekommt ihr vom jeweiligen Organisator. Wir starten immer vom Parkplatz des TSV Langenau und bilden dann Fahrgemeinschaften.  

Bericht zum Skikurs 2024

Im Januar fand unser Skikurs 2024 in Jungholz Tirol, bei besten Pistenverhältnissen, statt. Von unserem 20-köpfigen Team (bestehend aus Skilehrer und Helfer) wurden 60 Skikursteilnehmer/-innen in Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene unterrichtet. Wegen schlechten Schneeverhältnissen musste der letzte Skikurstag am 28.1 leider kurzfristig abgesagt werden. Für den Skikurs 2024 gab es sehr viele positive Rückmeldungen und wir freuen uns schon auf den Skikurs 2025.

 

Ski- und Bergsportabteilung


Willkommen auf der Homepage der Ski- und Bergsportabteilung


Abteilungsleiter:   T.Böhm

Stellvertreter:       K.Bächle

Kassier:                 Stefan Helfrich

Schriftführer:        Wolfgang Bollinger

Die Ski- und Bergsportabteilung des TSV Langenau besteht aus einer Gruppe bergsportbegeisterter Menschen, welche sich zu Bergtouren verabredet.

Eine frühe Terminabsprache und die Beteiligung möglichst aller Mitglieder an der Durchführung und Planung unserer Ausfahrten, prägen das Miteinander.

 

Unsere Ziele für den kommenden Sommer sind: jeden Monat zumindest eine eintägige Bergtour, eine Wochenendausfahrt im Juli und ein 3- tägiger Ausflug am letzten Ferienwochenende.

Unser Umgang ist zwanglos und freundschaftlich.

Die Bergtouren werden abwechselnd von den Mitgliedern ausgearbeitet, besprochen und sind für schwindelfreie, normal sportliche Erwachsene und Jugendliche in der Regel zu meistern.

Darüber hinaus verabreden sich die Mitglieder, meist spontan, auch zum Skifahren, Skitourengehen und zuweilen auch zum Klettern in der Halle des DAV Neu-Ulm.


Seit 15 Jahren organisieren wir im Januar für Anfänger und Fortgeschrittene einen 4-tägigen Skikurs in Jungholz. Interessierte junge Erwachsene, ab 16 Jahren, können mit unserer Hilfe die C-Skilehrer Übungsleiterlizenz beim schwäbischen Skiverband erwerben. Voraussetzung sind gutes skifahrerisches Können und die Bereitschaft sich aktiv bei der Durchführung unserer Skikurse zu engagieren.


Unser monatliches Treffen findet jeden ersten Dienstag um 20:30 Uhr beim „Dimi“ (Café Capilio) statt.


Unsere Gruppe steht allen TSV Mitgliedern und „noch nicht Mitgliedern“ jederzeit offen. Natürlich gehen auf unsere Touren öfters auch Freunde und Familienmitglieder mit. Lediglich bei mehrtägigen Ausfahrten sind naturgemäß verbindliche Absprachen und Begrenzungen hinsichtlich der Teilnehmerzahl erforderlich.

Alle diejenigen, welche ab und zu oder auch wieder öfters in die Berge gehen wollen, welchen es an Gelegenheit oder Mitgängern mangelt und Wert darauf legen mit Leuten unterwegs zu sein, die Rücksicht aufeinander nehmen, sich gegenseitig unterstützen und das individuelle Leistungsvermögen jedes Einzelnen respektieren, sind uns jederzeit herzlich willkommen.


Wir freuen uns, wenn der eine oder andere Bergfreund sich uns anschließen möchte.

(Kontakt:  Bergsport.TSVLangenau@t-online.de)