Dritter Platz bei den Würt. Meisterschaften für Benedikt Englisch

Erfolgreich kehrte Benedikt Englisch von seinen ersten Landesmeisterschaften aus Stuttgart zurück. Er lief die 800m in neuer persönliche Bestzeit (2:15,69) steigerte diese über sieben Sekunden und durfte auf das Treppchen bei der Siegerehrung steigen. Herzlichen Glückwünsch! Über 100m schied er im Vorlauf mit 12,93 sec. aus.

Langenauer Sporttag für Alle

Am 8.6.13  fand auf dem Sportplatz “ Auf der Reutte” unser traditionelle Sporttag für alle statt. Gut 120 Athleten aus 17 Vereinen trafen sich bei besten Wetter um im Dreikampf bestehend aus Sprint/Sprung/Wurf zu messen.

 

Hier die Altersklassensieger sowie die Platzierungen unserer Athleten:

 

W06: 1. Rika Meyer ( SSV Ulm)

W07: 1. Leni Schmid ( SF Illerieden) 2. Johanna Heinz ( TSV Langenau)

W08: 1. Katharina Bug ( SF Illerieden)

W09: 1.Lisa Illenberger ( SSV Ulm) 6. Annika Steck ( TSV) 7. Isabella Lindenmaier ( TSV)

W10: 1. Lena-Marie Köpf (TSV Blaustein) 4. Leila Bennani ( TSV) 7. Saskia Kemnitz (TSV) 8. Emily Marks ( TSV) 9. Jana Steck ( TSV)

W11: 1: Jane Henke ( SSV Ulm) 5. Hannah Miller ( TSV) 8. Helen Edel ( TSV) 11. Anna Gambino (TSV) 12. Alina Suppes ( TSV)

W12: 1.Mandy Münkle (SV Jungingen)

W13: 1.Anna Rapp (TSV) 3. Josefine Marks ( TSV) 7. Leticia Kemnitz ( TSV)

W14: 1.Franziska Lukas ( SSV Ulm) 3. Franka Etzel ( TSV) 8. Lea Unsöld 10. Auguste Medert 11. Anna Wiesalla

W15:1.Kerstin Steinle ( SG Dettingen) 3. Susanne Laible ( TSV)

W U16: 1. Helena Mc Leod (SSV Ulm) 4. Karin Weiss ( TSV)

W U20: 1. Rebecca König ( SF Dornstadt)

Frauen: 1.Sarah Ruckgaber ( TSV)

Frauen W 30: 1.Stephanie Geiger ( SF Dornstadt)

Frauen W40: 1 Margit Traub ( TSV Altheim)

M 08: 1. Leon Weyandt ( TSV)

M 09: 1. Paulo Griebel ( TSV Seißen) 2. Daniel Englisch (TSV) 6. Eric Schulze (TSV) 7. Lars Vater ( TSV)

M10: 1. Jakob Mühlberger ( SSV Ulm)

M11: 1. Nico Brugger ( SF Illerieden) 6. Kai Krautsieder ( TSV)

M12: 1. Stephan Blickle ( SV Bolheim) 3. Jan Weyandt ( TSV) 6. Louis Dück ( TSV)

M13: 1. Jonas Stolz ( SSV Ulm)

M14: 1. Benedikt Englisch ( TSV)

M15: 1. Christian Gerstlauer 2. Leo Thiemens ( beide TSV)

M U18: 1. Michael Neitzel ( SC Staig) 2. Dominik Stoschek ( TSV)

M U20. 1. Maximilian Aubele ( SF Illerieden)

Männer: 1. Patrick Stoschek 2. Felix Hänssler 3. Markus Kleinknecht ( alle TSV)

Männer M 50: 1. Uli Blickle ( SV Bolheim) 2. Norbert Schein ( TSV)

 

Einlagenlauf Hürden:

W12 1. Deschler Elena ( SSV Ulm)

W14 1. Franziska Lukas ( SSV Ulm)

W15 1. Kerstin Steinle ( SG Dettingen)

M14 1. Pascal Maurer ( SSV Ulm) 2. Benedikt Englisch ( TSV)

 

Wie bedanken uns sehr herzlich bei allen, die zum Gelingen des Sporttages beigetragen haben und für einen reibungsvollen Ablauf gesorgt haben.: Startern, Kampfrichtern, EDV, Zeitmessung, Helfer, Kuchenbäcker und -verkäufer, Bäckerrei Mettmann für das Backmobil und Firma Schlotz für das Aufstellen des Gerüstes.

Fünf erste Plätze für die Leichtathleten

An Fronleichnam fand in Vöhringen ein Werfer-und Springertag statt.

Insgesamt gab es fünf 1.Plätze für unsere Athleten,trotz kalten Wetters. Hier die Leistungen:

Benedikt Englisch wurde 1. im Hochsprung mit 1,32m, 1. im Weitsprung mit 4,89m und 1. im Dreisprung mit 9,95m.

Jan Weyandt wurde 1. im Hochsprung mit 1,20m, 1. im Kugelstoßen mit 5,69m und 2. im Weitsprung mit 3,73m.

Benedikt Englisch Regionalmeister über 800m

Dieses Wochenende fanden die Regionalmeisterschaften der U16/U14 statt.

Sehr erfolgreich verliefen die Wettkämpfe für Benedikt Englisch. Er siegte im 800m Lauf in 2:22min was ebenso die Quali für die Württembergischen Meisterschaften bedeuten.

Beim 100m Lauf belegte er Platz 3 in 12,84sec. Hier die weiteren Platzierung: Weitsprung Platz 3 mit 5,08m und Kugelstoßen Platz 4 mit 9,17.

Anna Rapp startete über die 60m Hürden und platzierte sich auf Rang 5 in 11,98 sec. Im Hochsprung Platz 8 mit 1,35m, Platz 16 im Weitsprung mit 3,85 und Platz 10 im Speerwurf.

Benedikt Englisch gewinnt bei den Jugendläufen des Einstein-Marathons

Am Samstag, 15. September fanden in Ulm die Jugendläufe des Einstein-Marathons statt. 20 Schüler und Schülerinnen starteten für den TSV Langenau. Die beste Platzierung konnte  dabei  Benedikt Englisch erzielen, er gewann den Lauf über 1500m des Jahrgangs 1999. Ebenfalls auf dem Podest stand Samuel Bosch, er wurde über 2500m im Jahrgang 1998 Zweiter.  Knapp am Podest vorbei schrammte Moritz Willsch, er wurde im Lauf des Jahrgangs 2004 über 1200m Vierter. Dies war der am stärksten besetzte Lauf mit über 500 Jungs.

Auch die weiteren Platzierungen konnten sich sehen lassen:

 

Jahrgang 2004, 1200m:

Platz 35: David Zeh

Platz 282: Hannes Kraft

 

Jahrgang 2003, 1200m:

Platz 250: Julian Jauch

Platz 274: Nadja Mauch

 

Jahrgang 2002, 1200m:

Platz 34: Marta Medert

 

Jahrgang 2001, 1500m:

Platz 23: Steffen Feuchtmüller

Platz 39: Joel Bosch

Platz 56: Niklas Kraft

Platz 167: Fabian Mauch

 

Jahrgang 2000, 1500m:

Platz 16: Leon Buck

Platz 18: Anna Rapp

 

Jahrgang 1999, 1500m:

Platz 10: Franka Etzel

Platz 15: Julia Class

Platz 21: Elena Pfeiffer

Platz 25: Auguste Medert

Platz 32: Lea Unsöld

 

Jahrgang 1998, 2500m:

Platz 28: Leo Thiemens

 

Herzlichen Glückwunsch an Alle!